• warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_user::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/user/views_handler_field_user.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
User Pic
cilly2 (201) schrieb am 23.01.2010 - 12:13:

ich beginne einmal mit einem Kinofilm, den ich neulich gesehen habe. Es handelt sich um die deutsche Komödie "Soul Kitchen". Er war extrem kurzweilig und hatte eine feine Art an Humor.

http://www.soul-kitchen-film.com/

Ich kann den Film nur empfehlen und mag den Inhalt hier eigentlich nicht verraten. Wer aber die Stadt Hamburg und vielleicht auch den eher norddeutschen Humor mag, der wird hier sicherlich gut bedient. Chaos und Liebe zieht sich quasi als roter Faden durch den ganzen Film. Smile


User Pic
Martin Geisler (350) schrieb am 24.01.2010 - 12:13:

Ich schreib gerade einen Text über "Avatar", "The Gamer" und "Surrogates" und was die Filme den Gamern dieser Welt so versuchen zu erzählen. Mal sehen... wenn ich fertig bin, stell ich ihn hier vielleicht auch rein.


User Pic
cilly2 (201) schrieb am 24.01.2010 - 16:05:

Da bin ich aber mal gespannt, zumal ich Avatar ja noch nicht gesehen habe. Smile


User Pic
RiaStarchild (197) schrieb am 25.01.2010 - 01:07:

Sann solltest du es ändern, die Story ist jetzt vielleicht nicht so neu, aber das ganze drumherum, die erzählweise, die Umsetzung etc. einfach super. (Ich arbeite gerade auch an einem Na'vi Bild.)



http://peacekeeper.merios.net

User Pic
cilly2 (201) schrieb am 30.01.2010 - 10:37:

Hat zufällig einer von euch den Film "Friendship" gesehen und kann dazu eine Wertung abgeben? Es handelt sich hierbei um eine deutsche Komödie.


User Pic
Martin Geisler (350) schrieb am 01.02.2010 - 18:45:

Sag mir leider nichts aber ich werde mal ausschau halten.

 

Wie versprochen hier nun die Renzension über "Avatar", "The Gamer" und "Surrogates":


Hollywood an die Gamer
Rezension über "Avatar", "Gamer" und "Surrogates"


User Pic
RiaStarchild (197) schrieb am 04.02.2010 - 22:33:
User Pic
Violett007 (115) schrieb am 07.04.2010 - 18:18:

"Gamer" habe ich erst vor ein paar Wochen gesehen... muss sagen, der war ganz gut. Auch wenn mir die Vorstellung dieser Szenarien ein wenig angst einflößt, ist es doch gar nicht mal so abwegig, dass uns in Zukunft sowas erwartet.

Naja und zum Thema "implantierte Chips" sag ich jetzt mal nicht sonst reg ich mich nur auf xD


User Pic
spin86 (0) schrieb am 09.04.2010 - 10:59:

Gamer war ganz in Ordnung ja. Obwohl ichs dann doch etwas zu kitschig fand zum Teil, und das muss man bei mir erst mal schaffen.

 

Avatar fand ich optisch sensationell und als Grafikfreak sowieso ein Meisterwerk.

 

Hat jemand "Clash of the Titans" scho gesehen? Der Trailer sieht ja cool aus, aber so was ich bisher gehört hab sollte man wohl nicht zuviel erwarten =)


User Pic
Martin Geisler (350) schrieb am 09.04.2010 - 16:22:

Ich wollte gestern gehen - leider nicht geschafft. Allerdings verriet mir ein Freund ich hätte nichts verpasst. Das Original von 1981 fand ich allerdings sehr schön.


User Pic
spin86 (0) schrieb am 09.04.2010 - 16:34:

Argh klingt ja nicht grad gut. Ich liebe die ganzen Mythologie Sachen (Age of Mythology anyone?). Hatte wirklich grosse Hoffnungen in den Film.

Vielleicht ist er ja gar nicht soo schlecht =)


User Pic
Violett007 (115) schrieb am 09.04.2010 - 20:03:

Bald gibts ja auch Dorian Gray im Kino zu sehen... mal wieder. Wie der 1970er-Film ist weiß ich leider noch nicht, aber ich liebe das Buch von Wilde.

Weiß eigentlich jemand was über den BioShock und WoW-Film??? Da war doch was geplant...


User Pic
Martin Geisler (350) schrieb am 10.04.2010 - 13:33:

Dorian Gray hatte ich im Sept.(!) in London gesehen (mit The Gamer) - heftig wie lang es derzeit dauert, bis diese Filme in Deutschland sind.


User Pic
Martin Geisler (350) schrieb am 10.04.2010 - 13:31:

Ich hatte zuletzt gehört, dass es einigen Streit um geplante Spielverfilmungen gibt. So ist wohl die Umsetzung von Metal Gear Solid def. geplatzt. Und auch bzgl. WoW gab es wohl Stress, weil nach "Avatar" einige den Film in 3D drehen wollte. Die Zusatzkosten von 6 weiteren Drehmonaten hat aber die Produktion nicht im Sinn. Ich hatte zwar mal 2011 gehört aber auch schon "nicht vor 2013". Mh.. fraglich ob der Film dann noch seine Wirkung hätte. Allerdings gab es 2007 auch "entgültige" Ankündigen für 2009 - naja.


User Pic
Violett007 (115) schrieb am 11.04.2010 - 22:49:

*Kopf schüttel*

Man wird ja sehen was dabei rauskommt... Ich glaube aber Uwe Boll hatte auch nachgefragt die weiteren Dreharbeiten für BioShock zu übernehmen xD Hoffe nicht, da der Trailer sehr gut aussieht *hust*


User Pic
Suzumega (192) schrieb am 05.05.2010 - 07:53:

Vielleicht noch eine andere Filmempfehlung, Ben X. Der ist teils schwer zu ertragen. Es geht um einen jungen Mann der am Asperger-Syndrom leidet, weswegen er  vor allem in der Schule stark gemobbt wird und einen einzigen Leidensweg zu gehen hat. Nur in seiner Online-Rollenspielwelt ist er der strahlende Held und nach und nach spitzt sich das ganze dramatisch zu.

 

Was erstmal plump und vorhersehbar scheint, entpuppt sich als tiefsinniger Film mit überraschendem Ende. Hier eine treffende Kritik:

 

„Der Film schafft es, dem Zuschauer die bizarre Krankheit Autismus spür- und begreifbar zu machen. Gleichzeitig ist die Story spannend wie ein Krimi, extrem anrührend und filmisch brillant erzählt. Ein echtes Erlebnis!“

– Gernot Gricksch, TV Digital 10, 2. Mai 2008

 

Anschauen lohnt sich.


User Pic
Suzumega (192) schrieb am 05.05.2010 - 08:01:

Dann hab ich hier noch eine Empfehlung für einen meiner Lieblingsfilme: Oldboy. Der rockt einfach gewaltig und ist für mich ein Meisterwerk. Der Film kam 2003 in die Kinos und kommt aus Südkorea. Es handelt sich im weitesten Sinne um ein Drama, wobei das Motiv der Rache hinterfragt wird und zugleich treibende Kraft darstellt. Hier kurz der Inhalt:

 

Ein Mann wird 15 Jahre scheinbar grundlos in einen Raum gesperrt. Nach dieser Zeit findet er sich plötzlich wieder in Freiheit vor, und begibt sich auf die Suche nach seinen Peinigern.

 

Die Story ist dann aber weit weniger linear als es hier scheinen mag. Lasst euch drauf ein und lest einfach mal eine professionellere Filmkritik als meine hier.


User Pic
Martin Geisler (350) schrieb am 07.05.2010 - 14:17:

Also Ben X ist in der Medienpäd. wirklich sehr anerkannt und auch für Gamer sehr sehenswert - kann ich nur unterstreichen. "Oldboy" kenne ich nicht aber werd ich mir ansehen.

 

Bald kommt ja "Prince of Persia" ins Kino. Wie sind da eure Erwartungen?


User Pic
spin86 (0) schrieb am 07.05.2010 - 16:36:

"Bald kommt ja "Prince of Persia" ins Kino. Wie sind da eure Erwartungen?"

 

 

Eher sehr tief würd ich sagen =).

 

Die Gameadaption die mich restlos überzeugt muss bislang noch erfunden werden. Freuen würde ich mich über eine positive Überraschung natürlich dennoch, das Setting sieht ja zumindest recht interessant aus.

 

Ich geh mir heut abend grad Ironman 2 anschauen. Wird wohl eine recht stupide Actioneinlage sein, da erwarte ich nichts anderes. Aber unterhaltend ist der Streifen bestimmt allemal.

 

Gruss


User Pic
Suzumega (192) schrieb am 08.05.2010 - 15:34:

Also ich erwarte eigentlich auch nicht alzu viel davon. Ich ba den Trailer im Kino gesehen und irgendwie hab ich das Gefühl, die haben schon die besten Szenen gezeigt. Kann ich mir natürlich einbilden aber das war schon öfter so^^.

 

Jack Gyllebhaal als Prince of Persia kann durchaus funktionieren aber ich denke die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr groß, dass das ganze ein storytechnisch mauer Actionfilm wird ohne wirkliche Charakterzeichungen. Aber ich warte auf die Kritiken.

 

Ironman 2 werd ich mir auch anschauen, der ist zwar auch kein Charakterfilm aber das Szenario liegt mir mehr wie das Persische^^.


User Pic
spin86 (0) schrieb am 08.05.2010 - 17:11:

Ironman 2 war ok. Sicher kein grosser Wurf, aber trotzdem recht gut. Zudem wars wegen Scarlett Johannson alleine schon sehenswert Wink.


User Pic
his1nightmare (155) schrieb am 11.05.2010 - 22:35:

Mhh.. Filme die speziell für Gamer interessant sind?

 

Mir fällt überhaupt nur ein einziges Beispiel ein, wo ein Spiel "richtig gut" verfilmt/ das Thema "Gaming" halbwegs akzeptabel dargestellt wurde:

Silent Hill.

 

In jeder Hinsicht ein genialer Film, auch ohne jegliches Hintergrundwissen zu Silent Hill kann man den Film ansehen und die Story, die super Effekte und atemberaubende Atmosphäre genießen.

 

 

Gamer hat mir persönlich doch sehr gefallen. Interessantes Szenario, interessante Umsetzung... nur leider fand ich das Ende.. grottig. Der Film fängt endlos spannend an, wird immer und immer besser, und dann wird man von so einem 08/15 Ende aus dem Kino geschmissen,.. schade.

 

PoP erschien für mich ehrlich gesagt doch sehr gut. Außerdem ist er von Disney, die machen selten 08/15 Sachen. Trotz der Fehlschlagquote von 99,99% für Spieleverfilmungen.. der wird top,.. glaube/hoffe ich Tongue.


________________
"Gemessen am Tod, ist das Leben Nichts.
Aber auch ebenso der Tod, gemessen am Leben."
- his1nightmare, 2009

User Pic
Violett007 (115) schrieb am 13.05.2010 - 16:32:

Ich glaube nicht dass ich Prince of Persia im Kino anschaun werde... aber ehrlich gesagt bei so einem leckeren Hauptdarsteller muss ich wenigstens auf den Stream warten xD


User Pic
Suzumega (192) schrieb am 13.05.2010 - 19:40:

Ha nunja, das ist dann wohl eine Geschmacksfrage. Silent Hill fand ich übrigens auch klasse. Der ist eine der besten - vielleicht auch die gelungenste - Spieleumsetzung, und ich behaupte einfach mal, fast alle gesehen zu haben. Naja okey, so manchen Uwe Boll Film hab ich ausgespart, weil ich meine Gesundheit nicht unnötig gefährden wollte.

 

Da fällt mir gerade ein, dass es zu ausgewählten Games wie z.B. Far Cry jetzt Hörspiele gibt. Das zu Farcry ist im Netz sogar umsonst runterzuladen. Soll ja exquisiter Trash geworden sein...


User Pic
Engelhaft (265) schrieb am 16.05.2010 - 17:46:

So finster die Nacht ist ein independent Vampirfilm (aus Schweden?). Vampirfilm im weitesten Sinne, weil es letztendlich um das Thema Kindheit und Mobbing geht. Ist im Kino leider gnadenlos untergegangen. Hatte zahlreiche unbedeutende Preise abgeräumt.

http://www.youtube.com/watch?v=UzXQF7Ec6TA

 

Ein Film (Anime) fürs Herz ist "Das Mädchen, das durch die Zeit sprang" http://www.youtube.com/watch?v=vzpcK0HAq9g&feature=fvw

 

Beim Avatar war ich vom 3D ziemlich enttäuscht. Hatte sich doch 3D dezent im Hintergrund gehalten. Die Action war teilweise schon bombastisch.


User Pic
spin86 (0) schrieb am 17.05.2010 - 19:49:

Dass vom 3d Avatar einige Leute nicht wirklich überzeugt waren, ist mir schon öfter aufgefallen.

Mich würde mal interessieren wie gross der Unterschied zwischen den einzelnen Kinotechnologien wirklich ist. Da gibts ja ganz unterschiedliche Ansätze mit Projektoren/Brillentechnik.

 

Ich fand die 3d Präsentation jedenfalls ziemlich beeindruckend. In meinem Kino kommt wohl die sogenannte Shutter Technik zum einsatz, wo die Brille jeweils ein Auge abdeckt.

 

Gruss


User Pic
Salahadin (137) schrieb am 17.05.2010 - 23:16:

Hummm...empfehlenswerte Filme für Gamer...das ist wirklich schwierig. Ich würde sagen die alten Mortal Combat streifen sind schonmal ein Blick wert Laughing out loud . Natürlich auch SilentHill, aber über den wurde ja schon geredet. Mir fiele noch die Doom Verfilmung ein. Eine zwar schlechte umsetzung aber irgendwie fand ichs doch ganz unterhaltsam. Bin aber auch ein Fan von Dwayne xD

 

Was wiederum künstlerische entwicklung in Film und Spiel betrifft würde ich (wie schon bei einem meiner Screens) alten deutschen expressionistischen Film empfehlen. Der war, mal von Film Noir und dem folgenden Neo Noir, auch sehr wichtig für das Horror Genre und natürlich haben Horrorspiele meist ihren Einfluss aus Horrorfilmen.


"We are such stuff,
as dreams are made on;
and our little life,
is rounded with sleep."
-Shakespeare, The Tempest

User Pic
spin86 (0) schrieb am 18.05.2010 - 16:59:

Hier schonmal ein Review zu Prince of Persia:

 

http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,695363,00.html

 

Klingt nicht grad allzu überzeugend leider Smile

 

Wieviel Gehör man den Filmreviews von Spiegel schenken sollte, muss aber wohl jeder selber entscheiden.

 

Gruss!


User Pic
Salahadin (137) schrieb am 20.05.2010 - 19:23:

Ach, das wird einfach ein FluckDerKaribik in der Wüste....ohne Johnny Depp und mit Sand im Schritt, aber sicher schön fürs Auge ^^


"We are such stuff,
as dreams are made on;
and our little life,
is rounded with sleep."
-Shakespeare, The Tempest

User Pic
his1nightmare (155) schrieb am 25.05.2010 - 08:42:

Also ich hab mir den Film angesehen und fand ihn eigentlich ziehmlich gut.

Ich nehme an, so mancher hier wird auch noch wegen ihm ins Kino wandern, also spare ich mir mal jegliche Spoiler/Kritik; nur so viel: In meinen Augen lohnt es sich Smile.

 

Ich kenne überhaupt keine einzige deutsche Kritiker-Seite, welche eine halbwegs objektive oder allgemein vertretbare Rangehensweise hat.

imdb.com ist das einzig Wahre. Wie auf allen großen Seiten, bildet sich da die Wertung aus dem Schnitt von Äonen von Wählern der ganzen Welt... wenn auch intersubjektiv, so sind die Zahlen und Kommentare auf dieser Seite zumindest immer nachvollziehbar.

Da wurde PoP übrigens alles andere als schlecht bewertet Tongue.

 

 

So, Nightmare on Elm Street, ich komme.


________________
"Gemessen am Tod, ist das Leben Nichts.
Aber auch ebenso der Tod, gemessen am Leben."
- his1nightmare, 2009

User Pic
spin86 (0) schrieb am 25.05.2010 - 13:18:

Stimmt. Auf imdb ist meist ziemlich gut Verlass. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass eigentlich alles 6+ sehr gut schaubar und meist sogar überraschend gut ist.

Mittlerweile hab ich übrigens auch von Freunden und Bekannten schon gehört dass PoP wohl erstaunlich gut sein soll.

Ziehe ich also eventuell auch noch in Betracht, wenn sich noch die Gelegenheit ergibt.

Gruss

 


User Pic
Violett007 (115) schrieb am 23.08.2010 - 17:52:

Wer auch gern mal eine Doku schaut, für den gibts das hier vom (achtung^^) Discovery Channel:

 

Nennt sich "Von PacMan bis Cyperspace – Die ultimative Geschichte des Videospiels: Die Reise des Helden" und "Von PacMan bis Cyperspace – Die ultimative Geschichte des Videospiels: Ego-Shooter".


Partner Bundeszentrale für politische Bildung Electronic Sports League GameStar Youth Company II Teufel Electronic Arts Samsung Speedlink MSI-Technology GameStar Fonds Soziokultur Spawnpoint - Institut für Computerspiel Plattform e.V.