• warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/advanced_forum/advanced_forum.module on line 487.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_user::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/user/views_handler_field_user.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1172800_YG5FKZSSHH/www/drupal/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
Contest-Beitrag

In Memory Of

16.05.2010
In Memory Of
Lupe

Nutzerprofil

Violett007 (115 P.)
User Pic
Anmelden oder registrieren, um weitere Nutzer-Informationen zu sehen.

Computerspiel

Rubrik

Avatar

Bildbeschreibung

"Erinnerungsfoto"...... jeder Mensch besitzt Fotos die verschiedenste Erinnerungen festhalten. Ob gute oder schlechte, es sind Erinnerungen.Dieses Foto zeigt zwei Avatare die wohl etwas Besonderes verbindet... gemeinsame Abenteuer, Quests und wohl auch das ein oder andere Zwergenstarkbräu in der Taverne.Hinter den Avataren verbergen sich aber Personen, Menschen aus Fleisch und Blut. Diese beiden kennen sich nicht in der Realität, aber online gehen sie gemeinsame Wege. Jeden Tag schreiben sie sich und berichten wie der Tag war, ohne den anderen. Danach geht es los... das gemeinsame Spiel in der World of Warcraft. Als Team unschlagbar und auch in Gedanken immer bei dem anderen und füreinander da.Aber ist das normal? Eine solche "Beziehung" zu führen, die nicht real ist? Für die beiden schon... Sie haben ihren Alltag, und dann kommt der Abend den keiner allein verbringen muss. Also Normalität, wie in jeder anderen Beziehung auch. Und wenn nach dem Abend der Tag kommt, trägt jeder von beiden eine Erinnerung mit sich. Die Erinnerung der gemeinsamen Zeit. Vielleicht auch die ein oder andere Vorstellung davon, wie die Person in der Realität wohl aussieht, spricht und handelt.So geht es vielen Menschen die z.B. World of Warcraft spielen... man lernt jemanden ingame kennen und evtl. entwickelt sich aus dem gemeisamen Spielen etwas, das keiner genau definieren kann. Für manche ist es dann schwer loszulassen und die Realität nicht aus den Augen zu verlieren, da dort keine andere Person auf einen wartet wenn man Abends nach hause kommt. Man fängt an und führt eine Art Beziehung in dieser Welt... es kommt auch vor, dass sich diese zwei Menschen tatsächlich einmal live begegnen. Das kann etwas Wunderbares sein oder aber das Ende der "Beziehung" bedeuten, da man eine falsche Vorstellung der Person hinter dem Avatar hatte.Aber egal was passiert und wohin die Wege online und offline auch führen... die Erinnerung bleibt.Ein Beispiel der "Online-Beziehung" bietet auch der Film Ben X. Um der Realität zu entkommen, die kaum Liebe für ihn bereithält, flüchtet sich Ben in eine Online-Welt die er mit seiner Heilerin und Weggefährtin teilt. Beide sind immer füreinander da und verbringen ihre Freizeit gemeinsam in der Welt von Archlord.Doch hier stellt sich am Ende heraus, dass die Vorstellung der anderen Person mehr bedeutet als dass reale Kennen. Nur die Vorstellung daran, dass Ben von seiner Heilerin auch in Wirklichkeit begleitet wird, hält ihn am Leben und macht ihn stark.

 

Bearbeitung: nach passender Szenenwahl erfolgte eine Farbanpassung in Photoshop. Einige Filter und Pinsel kamen zum Einsatz, damit das "Erinnerungsfoto" leicht gealtert wirkt. Die Atmosphöre zwischen den beiden Avataren sollte dennoch als Vertraut erhalten bleiben.

Kommentare

User Pic
spin86 (0) schrieb am 01.06.2010 - 20:24:

Den Fokus auf die online Beziehungen finde ich recht interessant. Solche Themen werden ja zunehmend aktueller und relevanter. Welchen Stellenwert diese ganze Thematik in Zukunft einnehmen wird können wir wohl nur erahnen.

Allerdings gefällt mir leider die gestalterische Umsetzung nicht besonders. Die sehr pixelige Textur (Rahmen?) empfinde ich als störend.

Gruss


User Pic
Engelhaft (265) schrieb am 01.06.2010 - 20:47:

Gut eingefangen. Die Sache mit dem Rahmen habe ich wie spin nicht verstanden ^^


User Pic
his1nightmare (155) schrieb am 03.06.2010 - 16:17:

Die Intention finde ich persönlich interessant, und berechtigt.

Ebenso strahlt der Screenshot eine Möglichkeit einer Nostalgie aus, welche sich auf das Soziale bezieht, und hat damit eine recht intensive Wirkung.

Die Bearbeitung kann ich jedoch nicht wirklich nachvollziehen, statt spezifischer Bearbeitung um Alter zu betonen sehe ich nur einen ziehmlich qualitätslosen Rahmen und es wirkt auch nicht wie ein Foto an sich sondern wie ein.. passepartout.

 

Von mir 3 Sterne.

mfg


________________
"Gemessen am Tod, ist das Leben Nichts.
Aber auch ebenso der Tod, gemessen am Leben."
- his1nightmare, 2009

User Pic
Violett007 (115) schrieb am 03.06.2010 - 22:39:

Danke euch für die Comments! Smile

 

Zu dem Rahmen: ja es sollte verpixelt und umpassend wirken... ich hatte die ganze Zeit dieses milchig transparente Papier im Sinn, welches auch in Fotoalben zu finden ist. Als kleines Mädel hab damit gern rumgespielt und meine Mutter hat sich immer aufgeregt xD

Dieses Loch in der Mitte symbolisiert genau das... und dadurch wird das Foto freigelegt, was vielleicht schon in Vergessenheit geraten ist oder lange Zeit verschwunden war. Also "das Ausgraben schöner Erinnerungen"

Und Zum Bild an sich: es hat eine leichte Struktur und die Farben wurden (wie auf der PDF zu sehen) weniger grell/leuchtend/intensiv und ihrer Sättigung reduziert.

 

So far, and good night Smile


User Pic
Engelhaft (265) schrieb am 04.06.2010 - 19:58:

Ah, jetzt verstehe ich worauf du hinaus xD Das letzte mal als ich ein ähnliches Fotoalbum in den Händen gehalten hätte war vor vllt. 7 Jahren. Durch die digitalen Bildern nimmst du viele Fotos ja gar nicht in die Hand Wink Von einem Fotoalbum will ich gar nicht sprechen Laughing out loud


User Pic
Violett007 (115) schrieb am 06.06.2010 - 14:01:

Laughing out loud ja... sehr nostalgisch, aber immer wieder schön!


Partner Bundeszentrale für politische Bildung Electronic Sports League GameStar Youth Company II Teufel Electronic Arts Samsung Speedlink MSI-Technology GameStar Fonds Soziokultur Spawnpoint - Institut für Computerspiel Plattform e.V.